Meine Vornamen

Meine Vornamen sind Ferun und Walda. Beide stammen aus dem Nordisch-Germanischen und haben folgende Bedeutung:

Ferun: aus dem Nordisch-Germanischen, bedeutet „die Freude Zaubernde“
Walda: aus dem Nordisch-Germanischen, bedeutet „die schützende Kämpferin“

Ich möchte hier nochmals auf die Aussprache meines ersten Vornamens hinweisen. Ausgesprochen wird dieser Feerun und nicht Ferrun wie ich es leider oft erleben muß.

Meine Eltern wollten mir einen altdeutschen Namen geben und suchten in verschiedensten Quellen. Fündig wurden Sie in der Geburtsurkunde meiner Großmutter (geb. 1932). Die Geburtsurkunden waren damals noch etwas aufwändiger gestaltet und enthielten auch eine Liste mit Namen. Da hatten meine Eltern den schönen Namen Walda gefunden. Sie hielten ihn zwar für sehr schön aber als ersten Namen mochten sie ihn nicht nehmen. Von einer Freundin liehen sie sich ein weiteres Namensbuch mit dem Titel „Deutsche Vornamen“  aus. In diesem Buch fanden sie dann meinen ersten Vornamen Ferun.

Nun hatten meine Eltern zwar zwei schöne Vornamen gefunden was aber nicht bedeudete das ich diese sofort nach der Geburt annehmen konnte. Einige Tage nach meiner Geburt gingen meine Eltern zum Standesamt nach Radebeul. Die gute Frau welche die Geburtsurkunde ausstellen sollte dachte wohl das meine Eltern von einer anderen Welt sind, da diese Dame meine Namen noch nie gehört hatte. Walda hatte sie dann in einem ihrer schlauen Bücher gefunden, mit Ferun war es wesentlich schwerer. Meine Eltern legten ihr zwar das Buch der Freundin auf den Tisch, da dies aber wohl nicht zu ihren Standartwerken zählte fand es keine Beachtung. Mein Papa verwieß noch darauf das sie nur in Bautzen beim Einwohnermeldeamt anrufen bräuchte und sie würde erfahren das da eine Frau Jungrichter mit gleichen Vornamen leben würde. Aber auch dies interessierte die gute Frau nicht. Erst eine Nachfrage bei der Gesellschaft für Namenkunde der Uni Leipzig brachte grünes Licht für meinen ersten Vornamen.

Wenn man heute einmal nach Ferun googelt findet man wesentlich mehr Ergebnisse als 2002. Ich hoffe nur das dieser Name nicht zum Allerweltsnamen wie Jessica, Linda, Anett, Susann, Sandra oder Katrin entwickelt.
Wir haben daher auf dieser Seite einige Bücher verlinkt in welchen Ihr nach schönen Namen suchen könnt. Das Buch „Deutsche Vornamen“ in welchem meine Eltern Ferun fanden ist leider ausverkauft. Eine Nachfrage beim  Grabert Verlag wann eine neue Auflage erscheint ergab das dies noch unbekannt sei. Wir empfehlen daher bei Abebooks nach dem Buch zu suchen.





Warning: Missing argument 1 for cwppos_show_review(), called in /www/htdocs/w00a2406/blog/wp-content/themes/flat/content-single.php on line 29 and defined in /www/htdocs/w00a2406/blog/wp-content/plugins/wp-product-review/includes/legacy.php on line 18

2 Kommentare

  1. Hallo Ferun!
    Ich interessiere mich für die Herkunft des Namens „Ferun“, kann im Internet aber leider nicht mehr Infos finden, als hier auch schon stehen. Hast du vielleicht weiterführende Informationen?
    Falls ja, bin ich für eine kurze Rückmeldung dazu dankbar.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar